Newsletter-Anmeldung

 

 

Wir haben es mit eurer Hilfe geschafft!

 

Unser engagiertes Buchprojekt "Familie Kunterbunt" kann realisiert werden. Ein herzliches Danke an all, die uns unterstützt und einen Beitrag geleistet haben, um das Kinderbuch das Licht der Welt erblicken zu lassen.

Wir wünschen viel Freude mit euren Geschenken!

 

FAMILIE KUNTERBUNT

Karlotta und Kian Kunterbunt sind elf und neun Jahre alt und wohnen mit Mama Mia und Mum Susa in der Krautkopfstraße 12a. Karlotta und Kian lieben diese Straße - mitsamt all ihren tollen Bewohnern. Seit einigen Tagen jedoch gehen genau hier, in der Krautkopfstraße, eigenartige Dinge vor sich. Es tauchen plötzlich weiße Lastwagen auf, Männer mit Atemschutzmasken fahren vor, seltsame, verdächtige Nachbarschaftsbesuche werden beobachtet und Schnurabhörtelefone sind in Verwendung. Die spannende Krautkopfstraßen-Mission unter der Leitung von K & K startet. Quer durch die Nachbarschaft, vorbei an Opa Oskar und Oma Olga, Timna Techl, den Rainers, den Staudls, Roli und Mike und Familie Milla bis hin zu dem äußerst verdächtigen Herrn Gifto. Ist er etwa der Schlüssel zur Lösung des Rätsels?

Hardcover (gebunden), Format: 21,0 x 17 cm, 36 Seiten, durchgehend farbig illustriert 

Ausgezeichnet mit dem Bank Austria Kunstpreis.

 

 

 

 

 

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur (AJUM) und Medien der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW): Sehr empfehlenswert

Zur Empfehlung

 

Videovorstellung  

Radio-Beitrag " Bücherinsel" vom 9.12.2015

 

Über die Autorin

TATJANA WEILER kann bereits auf acht veröffentlichte Bücher zurückblicken und zählt damit zu den erfahreneren unter den Kinderbuchautorinnen. Sie schreibt und liest und tanzt sich immer mal wieder mit einem breiten Lächeln durch Schulklassen, Bibliotheken und Veranstaltungen.Mit „Familie Kunterbunt“ möchte sie ein Zeichen für Toleranz setzen und zeigen, dass „Familie“ mehr sein kann.

 

Videovorstellung

 

 

Über die Illustratorin

JEANNE KNEUSE, geboren 1980, hat Kunst an der Sorbonne in Paris studiert. Nach dem fertigen Studium ist sie in die Niederlande gezogen, wo sie an der Kunstakademie in Rotterdam ein weiteres Studium zur Kunstlehrerin absolviert hat. Sie unterrichtet seitdem mit aller Liebe das Fach „Kunst“ als Lehrerin an einem niederländischen Lyceum. Seit einem Sommeraufenthalt an der Kunstakademie in Edinburgh 2010, wo sie ihren Illustrationsstil verfeinerte, illustriert sie für diverse Auftraggeber - und inzwischen auch für GS Publishing. „Familie Kunterbunt” ist ihr erstes Kinderbuch.

 

Videovorstellung